Franz Pillinger » Biografie » Auszeichnungen

Auszeichnungen

Konzert in der Carnegie Hall
New York 1997

Franz Pillingers Bassquartet in der Carnegie Hall
New York 1995

Franz Pillingers Bassquartet in der Philharmonic Hall
Vilnius International Stringquartet Festival 2000

„Ins Licht gestorben“: Pillingers Version des Mozart Requiems
Großes Festspielhaus Salzburg 1991

WDR-Kompositiospreis
Köln 1988

Musique Contemporaine Deux – Compositiospreis
Avignon 1994

Grand Prize of the ISB Composition Contest
Dallas 1999

Anerkennungspreis des Kulturministeriums
Wien 1994

Honorable Mention ISB Composition Contest 2001

„Bester salzburger Künstler“ laut „Salzburger Fenster“ 1995 und 1999

„Champion of this kind of instrumentation“ laut ISB Magazin XXI/2 – 1996

THE STRAD berichtet über Pillingers außergewöhnliche Arbeit im Rahmen seines Bassquartets, 1997

Eröffnung des Narzissenfestes
Bad Aussee 2004

Musik
Impressum & Kontakt | YouTube channel
© 2001 - 2019 Franz Pillinger | Anmelden