Franz Pillinger » Biografie

Biografie

Franz Pillinger

Franz Pillinger

Synopsis

Franz Pillinger ist Österreichs Aushängeschild im Bereich virtuosen Kontrabassspiels und weltweit einer der wenigen hauptberuflichen Solisten auf diesem Instrument.

Internationale Beachtung und Bekanntheit erreichte er durch seinen unverwechselbaren Stil als Solist und mit seinem Bassgeigenquartett sowie als Preisträger zahlreicher Kompositionswettbewerbe (u.a. WDR).

Pillinger musizierte mit Jazzgrößen wie Benny Baily, Mike Longo und Barre Phillips, mit Musikern außereuropäischer Kulturen, an der Wiener Staatsoper sowie einige Jahre mit Sandor Vegh, ehe er sich schließlich auf Komposition, Solo- und Quartettspiel konzentrierte. Mittlerweile konzertierte er so in aller Welt. Höhepunkte waren sicher seine Auftritte in der New Yorker Carnegie Hall.

Pillinger hält masterclasses an Universitäten in den USA (u.a. Columbia, N.Y.), Südamerika sowie an den Musikakademien von Vilnius, München und Wien. Führende Fachmagazine, wie STRAD, DOUBLEBASSIST, BASSWORLD veröffentlichen Reportagen und Interviews.

Musik
Impressum & Kontakt | YouTube channel
© 2001 - 2019 Franz Pillinger | Anmelden