Franz Pillinger » Projekte » Bassorchester » Alpenbässe

Alpenbässe

AlpenbässeSiebzehn BassgeigerInnen und ein Bergführer machen diesmal eine abwechslungsreiche Tour in den hochalpinen Bereich. Dort trifft Rossini’s Wilhelm Tell auf Oberösterreich’s Friedrich Achleitner und der Karthager Hannibal auf den Münchner Valentin; Renaissancemusik auf Drum(stick) & Bass; echte Volksmusik auf echten Jazz; Mozart auf Minimal Music. Friederike Mayröckner tanzt einen Zwifachen mit Hansi Hinterseer, der – dank Rudolf habringer – endlich singen lernt!

Weiters zu hören und zu sehen: virtuose Landler-Etüden auf der SoloBassgeige, doppelgriffig-andalusische Bassklettermaxeleien sowie Altausseer Wald- und Bassholzgstanzln.

Dieser tabulose Crossover-Mix bietet wieder eine bass-able Anzahl musikalischer, szenischer und literarischer Feinheiten. Deren Schwerpunkt liegt bei heiklen Bassagen im albinen Kunst-, Kultur- und Kletterrevier.

Musik
Impressum & Kontakt | YouTube channel
© 2001 - 2019 Franz Pillinger | Anmelden